ENTSCHEIDE DICH

entscheide

Bist du jemand, der noch auf den richtigen Moment wartet?
Oder glaubst du, dass du es allein nicht schaffst?
Hast du deine Schmerzgrenze erreicht oder geht noch was?

GLAUBST DU WIRKLICH DEINE LÖSUNG FÄLLT VOM HIMMEL, SOLANGE DU DICH AUF DEM SOFA ODER SCHLAUE BÜCHER WÄLZT?

Oder hast du schon mal gesehen, dass ein Leuchtturm näher kommt, wenn du ihn nur anstarrst!

WIR HABEN UNSERE ENTSCHEIDUNG GETROFFEN…

Und dann waren sie da: die Menschen, die Möglichkeiten und eine unbändige Motiviation und Vision.

JA AM ANFANG WAR UND IST IMMER DIE ENTSCHEIDUNG…

Vergiss den Plan für das neue Leben!!! So läuft das nicht! Dieses Leben will etwas anderes! Dieses Leben will spielen und dir kein Fertiggericht vorsetzen! Du wirst nicht wissen, wie das Spiel ausgeht! Du weißt nur eins, DU WIRST GEWINNEN! Warum? Weil es keine Verlierer mehr gibt!

Wenn du wirklich glücklich sein willst, musst du deinem Leben vertrauen – gnadenlos vertrauen! Das ist das einzige was du TUN musst! ES IST DIE GRÖSSTE WERTSCHÄTZUNG, DIE DU DIR GEBEN KANNST! Und nur du kannst es ent-SCHEIDEN!

Es wird keine halben Sachen mehr geben! Es geht nur noch ums GANZ ODER GAR NICHT! Es gibt kein vielleicht mehr oder ein bißchen. Es erwartet dich das pralle Leben in allen wunderbaren Möglichkeiten, die du dir noch gar nicht ausmalen kannst!

UND NUN HAST DU DIE CHANCE – HIER UND JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG ZU TREFFEN – DEN FLUSS IN BEWEGUNG ZU BRINGEN!
Sei dir gegenüber verbindlich! Zeig, dass du es willst! Motiviere damit andere und vielleicht findest du auch hier Menschen, mit denen du dich verbinden magst! Und dann sehen auch wir, wer alles mitmacht! Das wäre ein schönes Geschenk für uns!

GIB DIR DEIN WORT, DASS DU DIE VERANTWORTUNG FÜR DEIN GLÜCK ÜBERNIMMST!

18 Kommentare

  1. Inimah Akofi sagt

    Ich habe mich entschieden, ich gehe MEINEN Weg!
    Fühle mich erleichtert und heute Morgen das erste Wunder, ab 1.1.15 darf ich 75% arbeiten

  2. Hallo Ihr 5, das ist echt das Beste was ich seit Monaten gelesen habe und trifft mich mitten im Herz. Genialgalaktisch! Bald ist meine neue Seite online und ja, ich bin auf dem Weg zu Euch….
    Liebe Grüße und voller Wertschätzung, Karola

  3. Conny Reimers sagt

    Ich vertrauen meinem Leben,sind einfache Worte….aber sie umzusetzen das nenn ich mal ne Herausforderung die ich doch gern annehme und mal sehen ob ich das schaffe.

  4. Heidi sagt

    Hallo zusammen!
    Oft muss man im Leben den Schritt ins Ungewisse wagen, um hinterher fest zu stellen, es war die beste Entscheidung die man treffen konnte. Ja es gibt kein Richtig und Falsch mehr. Wann ist der beste Zeitpunkt für dies und jenes? JETZT, ja genau jetzt. Höre auf die Stimme deines Herzens, und handle danach, auch wenn es vom Verstand her absolut als Wahnsinn bewertet wird. Das Herz wird immer siegen.

  5. Ein herzliches Hallo, Ihr Lieben hier!
    JA! Ich bin dabei!
    Ich bekräftige meinen Entschluß, mich meinem Glücklich-sein zu öffnen.
    Gerade vor 2 Tagen habe ich mir und meiner Selbstliebe das JA-Wort gegeben –
    und da freut es mich sehr, jetzt hier eure Gruppe gefunden zu haben.
    Bunte Grüße aus meinem Herzen und aus dem Süden Berlins
    schickt euch Marina

    • Marina, das ist grandios!!!
      Wir freuen uns über dein JA zu dir und, dass wir dich unterstützen dürfen!
      Ganz viele bunte und sonnige Grüße zurück!!!
      Alles Liebe!
      Moni

  6. Hallo ihr lieben Wertschätzer 🙂

    Ich sehe es jetzt eher als Zeichen, denn als Zufall, dass meine Entlassung aus der Reha mit eurem „Start“ zusammentrifft.
    Tschakka, sage/schreibe ich nur dazu! Eure Beiträge/Botschaften sind sofort aboniert worden. Danke dafür.

    Bevor ich es wieder vergesse: wenn er ihr eure Tour durch Deutschland macht, plant bitte Berlin und mich mit ein. Mein Zimmer alleine hat 43qm und beherberte Weihnachten schon 7 Taizegäste 2012/13. – Ich war nach Abreise der Gäste aus Europa nach 5 Tagen ganz vereinsamt.

    Doch wie halte ich es seit dem bei Abschieden: … »Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. Du wirst immer mein Freund sein. Du wirst Lust haben, mit mir zu lachen. Und du wirst manchmal dein Fenster öffnen, gerade so, zum Vergnügen… Und deine Freunde werden sehr erstaunt sein, wenn sie sehen, dass du den Himmel anblickst und lachst. Dann wirst du ihnen sagen: ‚Ja, die Sterne, die bringen mich immer zum Lachen!’«(aus:“Der kleine Prinz“ http://www.trauerratgeber.info/sterngedenken.htm)

    Ich schicke euch meine besten Gedanken für den Weg und begleite euch mit guten Wünschen und gaaaanz viel Zuversicht und Lachen 🙂

    • Ach du Liebe, das ist wunderbar!
      Auf den neuen Start, der bei uns schon grandios geklappt hat. Sonne, Meer und geniale Inspirationen. Das Projekt wächst und macht unbändige Freude!
      Berlin steht aufm Plan… wir sehen uns!
      Ich drück dich!
      Liebste Grüße!
      Moni

  7. Ich gebe mir mein Wort, dass ich die Verantwortung für mein Glück selbst übernehme!
    Mein Weg begann schon im Sommer 2014 als meine langjährige Ehe zerbrach.
    Seitdem habe angefangen wirklich an mir selbst zu arbeiten. Spirituell, physisch und praktisch.
    Habe eine Entgiftung und einen Entzug gemacht um überhaupt ersmal wieder wieder Zugang zu meinem wahren Selbst zu bekommen. Und ich habe eine phantastischen Menschen kennengelernt: Mich selbst 🙂
    Ich lasse mich leiten, höre auf mein Herz und meine Intuition. Habe meinen bürgerlichen Beruf ruhen lassen, da ich sicher bin, dass es etwas wichtigeres im meinem Leben gibt als nur im Büro zu sitzen. Ich habe aktiv Vergeben und Losgelassen. Beschäftige mich mit meinen Wurzeln, lasse neues zu. Tue alles aus Liebe. Und Anfang des Jahres begann die Resonanz. Es kamen neue Menschen und Liebe zu mir. 2015 ist
    ein Jahr der Veränderung und der Entwicklung, wohin es mich auch immer führen mag 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.