Alle Artikel in: Visions-Architekten

Auf dem Gutshof Neuensund VOLL UND GANZ angekommen

Nach dem Wintertrip im Süden, kurzem Zwischenaufenthalt in meiner Heimat Bamberg und einer dort neugestalteten Webseite von Matthias und mir sind wir nun auf dem Gut Neuensund in der Uckermark angekommen. Und ich kannte nur die Erzählungen von Matthias und die Bilder von deren Webseite. Aber als ich davor stand, war ich einfach nur sprachlos vor Begeisterung.

Ab jetzt leben wir die Absicht, alles zu HABEN und alles zu SEIN | Visionstour Februar 2015

Visions-Tour Februar 2015 Moni Letzter Tag, Matthias spült gerade alle vorhandenen Töpfe und Teller, weil wir seit gestern Morgen kein Wasser mehr hatten. Nun läuft es wieder! Es ist alles gepackt… naja, der Rest von dem, was wir wieder mit nach Hause nehmen und einige neue Klamotten.

Das Spiel mit der Angst

Diese Visionstour fordert mich ganz schön. Ja, fordern ist fördern, hinauf befördern und ich wachse so aus mir heraus. Aber die düsteren Tage erwarten volle Hingabe, volle Konzentration auf das Thema. Wie gern würde ich mich da als selbsternanntes Opfer in der Ecke verkriechen und darauf warten, dass mich jemand hervorholt. Kennst du das?

Warum das Jahr 2015 dein Glücksjahr wird

Wer ins Innere des Lebensglücks vorgedrungen ist, kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus. Das Jahr 2015 ist mein Glücksjahr. Ich kann es gar nicht oft genug sagen und schreiben oder in Freude darüber lachen. Vielleicht beginne ich ab jetzt jeden meiner Blogartikel in diesem Jahr so.

WIR SUCHEN BOTSCHAFTER FÜR WERTSCHÄTZUNG UND ERMÄCHTIGUNG

Visionen verWIRklichen sich nur durchs WIR. Und DU kannst zusammen mit UNS dieses WIR sein. Während unserer Visionstour darfst DU uns gerne unterstützen und so Teil dieses Projekts sein und wir bieten DIR mit unseren Möglichkeiten unsere max. Unterstützung an:

Von der Hingabe ans Leben und dem Gewinn der Glückseligkeit

Glückseligkeit – dieses Wort gefällt mir. Es klingt gut, es schwingt gut. So oft hatte ich es noch nicht in meinem Wortschatz gebraucht, doch es wurde mir zum Abschluss des letzten Jahres gereicht. Meine ehemalige Vermieterin wünschte mir bei der Übergabe, kurz vor Silvester, ein glückseliges neues Jahr. „Das sagt man doch so bei uns in Franken oder?“ Und grinste. Wie schön, ich kannte es noch nicht, aber es gefiel mir so gut, dass ich es sogleich bei meinen Neujahrswünschen verwendete.

FREIHEIT LEBEN – DAS GESTERN LOSLASSEN – JA ZUM JETZT

Lass uns Heute eines der grossartigsten und herrlichsten Wunder feiern die es gibt, Dich!  Leg Heute deine Schatten ab, lass Heute alle Nebel der Angst beiseite. Übernehme wieder das Ruder deines Lebens und die dazu gehörende Verantwortung.

ERSCHAFFE FÜLLE – BEGEISTERT ÜBER DIE ZUKUNFT – LEBE DICH

Herzlich willkommen in diesem herrlichen und wundervollen Moment! DU hast das Gestern losgelassen, sagst JA zum Jetzt! Aber die Reise geht weiter. Auf deiner Reise wirst du mit neuen Eindrücken nur so überschüttet. Dein Erleben, dein Bewusstsein verändert sich rasant. Dein Leben befindet sich wieder im Fluss und du kannst die Energie des Lebens spüren.

ALLES IST IN DIR. ERFUELLT SEIN IM HIER UND JETZT

Nimm wahr wie alles was in diesem Augenblick ist. Schau in dich und schenk diesem Fluss des Lebens Dankbarkeit und Wertschätzung. Das GESTERN ist losgelassen. Schreite nun in Liebe voran, stetig und in absolutem Vertrauen und Fluss des Lebens. Gib dich nicht mehr der Illusion hin, schneller, schöner oder stärker sein zu müssen, als vermeintlich andere.